Die smarte Magazintasche

TT SGL MAG POUCH MK II

Highlights

Die TT SGL Mag Pouch MKII ist eine universelle Magazintasche für G36-Magazine. Durch ihre spezielle Konstruktion ist sie in verschiedenen Varianten nutzbar. Der aus laminierten Stofflagen gelaserte Abdeckflapp kann in der Höhe verstellt oder auch komplett abgenommen werden. Wird die Verschlussschnalle entfernt, kann der Flapp als reiner Klettverschluss verwendet werden. Ohne Flapp kann die Tasche mit dem mitgelieferten elastischen Schnellverschluss versehen werden.

  • MOLLE-SYSTEM ZUM EINFÄDELN
  • STECKSCHNALLEN-VERSCHLUSS
  • KLETTVERSCHLUSS (ABDECKBAR)
  • ELASTISCHER SCHNELLVERSCHLUSS (BUNGEE CORD)
  • KOMPRIMIERBARER BUNGEE CORD

Features

  • Höhenverstellbarer Flapp

    auch für AK-Magazinvarianten

  • Individuell komprimierbar

    durch Bungee Cord

  • 25-mm-Steckschnalle

    komplett abnehmbar

  • Deckelflapp (Velcro-Fixierung)

    abnehmbar

  • Molle-Befestigungsmöglichkeit

    an der Seite

  • Bungee Cord-Verschluss

    abnehmbar

  • Verschluss-Variante 1

    Sicherung des Magazins durch den Steckschnallenverschluss. Die Klettfläche auf der Außenseite der Tasche ist abgedeckt. Der Bungee-Cord-Verschluss sollte bei dieser Verschlussvariante ausgefädelt werden.

  • Verschluss-Variante 2

    Sicherung des Magazins durch den Flapp mit Klettverschluss. Dazu wird die Abdeckung der Klettfläche auf der Außenseite der Tasche entfernt. Die Steckschnalle wird ausgefädelt. Der Bungee- Cord-Verschluss sollte ebenfalls ausgefädelt werden.

  • Verschluss-Variante 3

    Sicherung des Magazins durch den elastischen, höhenverstellbaren Bungee-Cord-Verschluss. Der Flapp wird ausgeklettet, die Steckschnalle wird entfernt.
    Die Seitenkompression kann bei allen Varianten individuell eingestellt oder auch ganz entfernt werden.

TT SGL MAG POUCH MK II